FAHRZEUG FOLIERUNG

 

Hier unterscheidet man zwischen der Fahrzeug-Vollverklebung (auch car wrapping genannt) und der Fahrzeug-Teilverklebung. Bei letzterem werden nur ausgewählte Teile des Fahrzeuges mit Folie versehen. Schon dies verleiht Ihrem Fahrzeug einen komplett neuen Look und verwandelt es in einen absoluten Hingucker.

Bei der Fahrzeug-Vollverklebung wird auf das komplette Gefährt Folie aufgetragen. So können wir für Sie die Außenfarbe Ihres Fahrzeuges innerhalb 2 – 3 Arbeitstagen komplett ändern und schützen (versiegeln) somit zusätzlich Ihren Originallack.

Sichern Sie sich den Werterhalt Ihres Wagens und genießen Sie dabei die Möglichkeiten der individuellen Farbgestaltung.

Egal ob hochglänzend, metallic, matt oder eine matt-metallic Folie, wir können Ihnen zahlreiche spannende Folien für Ihr Fahrzeug anbieten.

Die Folierung ist in der Regel günstiger als eine Lackierung und ist schneller umgesetzt. Wahlweise bekleben wir Ihr Fahrzeug innen und außen. Gerne beraten wir Sie dazu am Fahrzeug.

In dem folgenden Abschnitt haben wir die häufigsten Fragen unserer Kunden zusammengefasst und für Sie beantwortet.

CAR WRAPPING, so gehts!:

Preise:

Zu Ihrer Orientierung können wir Ihnen einen Preis von 1700,-€ – 2300,-€ inkl. 19% Mwst. als Richtlinie für eine PKW Komplettfolierung nennen (inkl. Spiegel und Türgriffe). Spezialfolien/Sonderfarben/Sonderfahrzeuge und Drucke sind davon ausgenommen! Preise für den Innenraum können gerne nach Fahrzeugbesichtigung genannt werden.

Kann die Folie wieder entfernt werden?:

Die Folien können jederzeit wieder entfernt werden.

Je nachdem wie lange die Folie auf dem Fahrzeug ist, bleiben mehr oder weniger Klebereste auf dem Lack. Diese können aber  mit handelsüblichem Entferner vom Fahrzeug gelöst werden. Gerne bieten wir Ihnen diesen Service an. (ca. 290,-€)

Können Kunststoffteile foliert werden?:

Die Folie wird von uns nur auf lackierten Flächen verklebt.Kunststoffteile sowie der Unterbodenschutz können nicht beklebt werden.

Wird auf dem Lack geschnitten?

Durch unsere langjährige Erfahrung haben wir ein Verfahren entwickelt, wie wir Folien schneiden ohne mit dem Lack in Berührung zu kommen. Sollte Modellbedingt jedoch einmal ein Schnitt auf dem Lack erforderlich sein, so verkleben wir zuerst eine Spezialschutzfolie. Dann erst erfolgt der Schnitt, und im  Anschluss daran wird die Spezailfolie unter dem Material wieder rückstandslos entfernt. Gerne zeigen wir Ihnen zu diesem Thema ein paar Tricks am Auto. Ausserdem bentuzen wir zum schneiden der Folie auch noch ein spezielles cutting Tape, welches ein schneiden ohne Beschädigungen am Lack gewährleistet.

Was ist mit vorhandenen Steinschlägen/Kratzer auf dem Fahrzeug?:

Man kann über Steinschläge und Kratzer folieren. Jedoch sieht man diese je nach Größe leicht durch. Unsere Erfahrung zeigt, dass ein Fahrzeug mit vielen Kratzer und Steinschlägen nach der Folierung immer besser aussieht, wenn diese Schäden zuvor fachgerecht aufgearbeitet werden. Wir beraten Sie gerne an Ihrem Fahrzeug.

Wie lange dauert eine Folierung?

Je nach Fahrzeug zwischen 2-4 Tagen.

Sollten Sie Ihr Fahrzeug unter der Woche benötigen, besteht die Möglichkeit Ihr Fahrzeug von Freitag auf Samstag zu folieren. In den Wintermonaten empfehlen wir das Fahrzeug einen weiteren Tag bei uns stehen zu lassen, so dass der Folienkleber bei Raumtemperatur aktiviert werden kann.

[/blox_text]

Haben Sie Fragen?